Chronik

Die Geschichte unseres Hauses.

Der Anfang.

Es begann am 1. Januar 1975, als Heinz Bauder als eidgenössisch diplomierter Automechaniker-Meister zusammen mit seiner Frau Brigitta die Autogarage an der Emmentalstrasse 94 in Oberburg übernahm. Der Mitarbeiterstab bestand damals aus vier Personen.
Erstklassige Arbeit, kompetente Betreuung und prompte Bedienung waren schon immer unabdingbare Voraussetzungen für die Zufriedenheit der anspruchsvollen Kundschaft. Vertrauen schaffen gegenüber Kunden und Importeur war von Anfang an unser oberstes Ziel.
So kam es, dass der Betrieb an der Emmentalstrasse bald zu klein wurde. Auf der Suche nach einem geeigneten Standort fanden wir direkt beim Bahnhof Oberburg die ideale Baulandparzelle.
Sorgfältiges Planen, verantwortungsvolles Entscheiden und effizientes Handeln waren nötig, damit wir im Juni 1985 den modern konzipierten Neubau termingerecht beziehen konnten.
Zur gleichen Zeit wurde die Einzelfirma in eine Familien-Aktiengesellschaft umgewandelt.